Login

 

 Der ehemalige Festplatz ist leer. Unser 150jähriges Gründungsfest ist Geschichte. 


Dass wir in Massing ein derart tolles Gründungsfest auf die Beine stellen konnten, haben wir einer fast unüberschaubaren Helferschar zu verdanken. 

Den aktiven und passiven Mitgliedern der Feuerwehr und des Feuerwehrvereins, unserem Schirmherrn Bürgermeister Josef Auer, unseren Festdamen, dem Festausschuss, den Mitgliedern unserer Patenfeuerwehr Malling, der Geistlichkeit und unserer Mesnerin, dem Kirchenchor, unserer Partnerfeuerwehr Obersdorf, den Feuerwehren Staudach und Wolfsegg, der Bereitschaft Gangkofen-Massing vom BRK, dem Musikverein Massing, dem Frauenbund Massing, dem Trachtenverein Massing, den Landfrauen Massing, dem Pfarrgemeinderat aus Massing, allen Firmen und den vielen Privatleuten sagen wir ein HERZLICHES DANKESCHÖN für die tolle Unterstützung und Mithilfe! 

(Eine Aufzählung aller Namen würde leider den Rahmen in diesem Gruß sprengen. Zudem müssten wir uns die Genehmigung aller einholen. Wir bitten hierfür um Verständnis)

Bleiben werden viele schöne Erinnerungen, die das Fest zu einem für uns unvergesslichen Ereignis machten. Ein derartiger Zusammenhalt innerhalb der Feuerwehr und der Ortsgemeinschaft in Massing ist nicht selbstverständlich - darauf können alle Massinger stolz sein.

Dass die Feuerwehr Malling die Patenschaft übernommen hat, war uns eine große Ehre. Daraus ist eine Freundschaft entstanden, die bleiben wird. Was die Feuerwehr Malling über viele Monate bei den Vorbereitungen, beim Aufbau, bei den Veranstaltungen in der Festwoche und beim Abbau geleistet hat, werden wir ihr nicht vergessen!

Die Unterstützung, die uns von so vielen entgegengebracht wurde, ist unsere Motivation für die Zukunft gemäß unserer Bestimmung: 


„Helfen in Not ist unser Gebot“